Ersteller: Schlagzeugzentrum Zugriffe: 1343

Schlagzeugunterricht zu Coronazeiten

Studiobetrieb ab 01.03.2021

24. Februar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Seitenbesucher,

in Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die 7-Tage-Inzidenz unter 100 liegt, ist ab Montag, 01.03.2021 Einzelunterricht möglich, also auch nach aktueller Lage im Schlagzeugzentrum Augsburg.

Dabei muss der Mindestabstand gewahrt und eine FFP2-Maske getragen werden. Bitte sprecht euch kurz mit mir ab, ob ihr wieder zum Einzelunterricht erscheinen möchtet. Natürlich kann ich im Einzelfall auch weiterhin Fernunterricht anbieten. Ich freue mich sehr darauf, viele von euch bereits kommende Woche endlich wiederzusehen.

Euer MAXX


Ehemalig gültige Mitteilung vom 30.November 2020:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Seitenbesucher,

der Schlagzeugunterricht findet momentan wieder als Fernunterricht bzw. mit digitalem Lernmaterial statt. Dies entspricht den momentanen Auflagen der Stadt Augsburg.

Ich gebe mein Bestes, um euch auch in diesen Zeiten an den Drums weiterzubringen.

Euer MAXX


Ehemalig gültige Mitteilung vom 15. Mai 2020:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Seitenbesucher,

der Schlagzeugunterricht findet "fast" wie gewohnt wieder statt, als regulärer Einzelunterricht unter Beachtung der gesetzlichen Hygienevorschriften.

Ich möchte mich herzlich bedanken, dass sich alle an die "Anweisungen" beim Betreten des Studios halten und freue mich, dass wir uns - nach vielen Stunden Fernunterrichts - endlich wieder persönlich begegnen können.

Euer MAXX


Ehemalig gültige Mitteilung vom 18. April 2020:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Seitenbesucher, bzgl. der aktuellen Coronavirus-Entwicklung und der leichten Lockerungsmaßnahmen nehme ich zu jeder Schülerin / jedem Schüler bzw. deren Erziehungsberechtigten persönlichen Kontakt auf um abzusprechen, wie es weitergeht.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für die bereits vielen, vielen Stunden gemeinsam absolvierten Fernunterrichts bedanken, und dass ihr mir so die Treue gehalten habt.

Euer MAXX


Ehemalig gültige Mitteilung vom 17. März 2020:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Seitenbesucher, durch die aktuelle Coronavirus-Entwicklung sehe ich es als unumgänglich, den Unterrichtsbetrieb im Studio vom 19. März bis (vorerst) einschließlich 19. April 2020 einzustellen. Es geht darum, die Verbreitung des Krankheitserregers bestmöglich einzudämmen, um besonders gefährdete Menschen zu schützen. Dies ist kein Zeichen von Angst oder gar Panik, sondern von Verantwortungsbewusstsein, Vorbildfunktion und Solidarität. Gerne kann ich euch per Videomaterial, evtl. Video-Chat und Telefon „fernunterrichten“. Für eure Anliegen und Fragen stehe ich weiterhin per Telefon, E-Mail und Whatsapp zur Verfügung. Kommt gut durch und bleibt gesund!

Gemeinsam stemmen wir diese außergewöhnliche Situation!

Euer MAXX